Wenn wir uns auf „Eparo“ („wir“, „uns“, „unsere“) beziehen, meinen wir die Eparo GmbH.

Anwendbarkeit dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Kontakte (Kunden, potentielle Kunden, Bewerber, Lieferanten). Falls du mit den Bedingungen nicht einverstanden bist, kontaktiere uns gerne über info@eparo.de.

Welche Daten erfassen wir

Eparo kann Daten und sonstige Informationen auf verschiedene Art und Weise erfassen und erhalten:
• Durch die Nutzung unserer Homepage: Wenn du unsere Homepage besuchst, werden automatisch (auch ohne Registrierung) allgemeine Informationen (wie der Name deines Internetbrowsers, deine IP-Adresse, die Website, von der du kommst, die Seiten auf unserer Website, die du dir ansiehst) gesammelt.
Diese können nicht auf dich zurückgeführt werden (sind also nicht personenbezogen). Sie werden lediglich anonym ausgewertet, um die Attraktivität unserer Website für dich zu verbessern. Wenn Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir sichergestellt, dass dies den Vorschriften des Datenschutzes entspricht.
• Durch deinen Kontakt zu uns: Personenbezogene Daten werden dann erhoben, wenn du uns diese gibst. Dies kann beispielsweise durch unser Kontaktformular, Kontakt über E-Mail oder Telefon, Anfragen, Bewerbung, Bestellung unseres Newsletters oder anderer Dienstleistungen geschehen.
Diese Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, der Bearbeitung deiner Anfragen und der Kontaktpflege.
Die Einwilligung für die Verwendung deiner personenbezogenen Daten kannst du jederzeit zurückziehen. Kontaktiere und dafür einfach über info@eparo.de.

Wenn wir Informationen zusammenführen oder um Identifikationsmerkmale bereinigen, sodass sie nicht mehr einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können, können wir diese Informationen auch für beliebige geschäftliche Zwecke verwenden.

Datenaufbewahrung
Wir bewahren die Kundendaten auf. Dies kann auch über den Zeitraum eines Projekts im Sinne von legitimer Geschäftsinteressen oder rechtlicher Verpflichtungen erfolgen. Die Löschung, Anforderung oder Änderung der Daten ist jederzeit möglich. Kontaktiere dazu einfach info@eparo.de.

Wir werden Kundendaten nur gemäß den Anweisungen der Kunden teilen und weitergeben. Trotzdem können wir externe Unternehmen oder Personen als Dienstleister oder Geschäftspartner mit der Verarbeitung von sonstigen Informationen beauftragen. Solche externen Beteiligten können z.B. für Bereitstellung von Speicher-Services oder virtuelle Datenverarbeitung herangezogen werden. Konkret nutzen wir (der Datentransfer erfolgt mittels EU-US Privacy Shield)
• ProsperyWorks, Inc.
• Mailchimp (The Rocket Science Group, LLC)

Altersbeschränkungen
Wir speichern keine Daten von Personen unter 16 Jahren.

Newsletter
Auf unseren Webseiten kann unser Newsletter abonniert werden. Die von dir angegebenen Daten werden nur für den Zweck des Newsletters genutzt. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter über die im Newsletter vorgesehene Funktion abmelden.

Google Analytics
Auf unseren Webseiten verwenden wir Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst von der Google Inc. Hierdurch ist es möglich, Daten, Interaktionen und Sitzungen einer pseudonymen Nutzer-ID zuzuordnen und so die Nutzung eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Diese Daten werden an Google mit ihren Servern in den USA übertragen und gespeichert. Du kannst der Nutzung von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung im Browser widersprechen.

Internationale Datenübertragung
Wir können deine Personenbezogenen Daten an Länder übertragen, die nicht deinem Wohnsitz entsprechen. Wenn wir personenbezogene Daten aus der Europäischen Union oder der Schweiz in andere Länder übertragen, geschieht dies gemäß geltendem EU-Datenschutzrecht.

Fragen?
Bei Fragen sende einfach eine E-Mail an info@eparo.de.